Club of Rome: Budget für Entwicklungshilfe drastisch erhöhen – Rome Video



published: 2018-07-11 10:34:15

Mehr dazu: https://goo.gl/mo3NqB

Der Club of Rome hat von den Industrienationen eine massive Verstärkung ihres Engagements in der Entwicklungshilfe gefordert.

https://www.epochtimes.de/

Facebook-Seite: https://goo.gl/nVW4NE

Epoch Times Panorama: https://goo.gl/9e4T7V
http://www.epochtimes.de/feuilleton/panorama
https://www.facebook.com/EpochTimesPanorama/

(c) 2018 Epoch Times

Watch the original Rome Video here

Some local news is curated - Original might have been posted at a different date/ time! Click the source link for details.

24 Comments - Write a Comment

  1. Schmeißt das Gesindel raus. Sie sind der Grund wieso wir da sind wo wir sind. Und sie wollen uns weiter ins verderben reissen.

    Reply
  2. Wieso sind wir schuld? WER Schnackseln kann und zig Kinder in die Welt setzt zum verhungern ist selber schuld – es muss denen doch selbst ein Licht aufgehen. Verantwortung ist nicht nur "weiß" sondern eine verdammte Pflicht jedes Menschen. Für Hilfe zur Selbsthilfe bin ich jederzeit bereit aber als Fresstrog lass ich mich nicht mißbrauchen. Nicht "wir" sondern die Schwarzen müssen!

    Reply
  3. Der Club of Rome, diese Anhäufung von NWO- Deppen, hat bei seinen Prognosen schon immer vollkommen daneben gelegen. Das ist nur eine Unterabteilung der Hochfinanz und der Satanisten(was ja das Gleiche ist).

    Reply
  4. Ich bestehe darauf das jeder von denen eine Sexpuppe bekommt dann gibt es auch keine Geburten mehr

    Reply
  5. Komischerweise sind es ausgerechnet die Länder, die Entwicklungshilfe bekommen, aus denen die meisten Migranten kommen. Folglich: Je mehr Entwicklungshilfe man dort verplempert, umso mehr Glücksritter können sich die Schlepper leisten.
    Sperrt denen komplett das Geld, dann nehmen die ihre Kriminellen auch wieder auf. Unfassbar das alles. Wir sind doch nicht die Hebamme Afrikas.

    Reply
  6. Club of Rome: Part of the NWO!

    Reply
  7. Vielleicht sollte man doch wieder Kolonien aufbauen.

    Reply
  8. Mehr Entwicklungshilfe? Diese Scheisshaufen kaufen doch nur Waffen damit. Mit dem Geld was da schon runter ging kann man einen ganzen Planeten aufbauen.

    Reply
  9. weil wir die Hilfe geleistet haben, können afrikanische Frauen wie in Niger oder Sudan durchschnittlich über 7 Kinder großziehen.
    nein nein nein. Hilfe ja, aber um sich selbst zu helfen.
    die sollten sagen, was sie wollen und wie sie ihr Land retten wollen.
    wenn ständig alles in den Po geschoben kriegen, kriegen sie mehr Kinder und das warst ja.auch. Hilfe kommt, um die zehn Kinder zu ernähren. die brauchen nichts zu tun.

    Reply
  10. Wenn man erkennt, dass wir in den letzten Jahren zu viele korrupte Regime unterstützt haben, wie kann man dann gleichzeitig höhere Förderungen für die Entwicklungshilfe fordern? Gerade auch die Gelder für Entwicklungshilfe landen nicht bei der armen Bevölkerung, sondern in den Taschen der korrupten Regierungen. In Afrika kann man das sehr gut beobachten. Dort gibt es bereits Ökonomen, die ein Ende der Entwicklungshilfe fordern. Und was hat Entwicklungshilfe mit der Festung Europa zu tun? Entwicklungshilfe kann man auch trotz geschlossener Grenzen leisten und man muss keineswegs die Probleme der Länder auch noch importieren. Das ist eine gänzlich unlogische Argumentation.

    Reply
  11. Das dieser Klimaschwindler der Vorsitzende des Club of Rome in Europa ist, verwundert mich jetzt nicht, aber dass dieser Kerl weiter so dreist in den Medien Lügen kann, beweist die Degeneration der Massen und das diese keine Ahnung vom Club of Rome haben.

    Reply
  12. WER IST DER KLIMALÜGNER KASPERL LATIF ,UM VON IRGENDWEM ETWAS ZU FORDERN ? MIT WELCHEM RECHT , KANN EIN VEREIN ETWAS VON STAATEN FORDERN ? NGO´s SOLLTEN ARBEITEN FÜR IHR GELD UND NICHT VON POLITISCHEN PARTEIEN FINANZIERT WERDEN ! KEINE GELDER FÜR SO DUBIOSE VEREINE ! DAS SIND UNSERE STEUERGELDER DIE DER STAAT VERSCHENKT , UND DAS IST ZU UNTERSAGEN !

    Reply
  13. Das Budget erhöhen und dennoch kommen die Affen weiter nach Deutschland, denn da ist alles gratis.
    Dieser Club of Rome sind Spinner

    Reply
  14. OMG, von diesen Super-Experten haben wir doch wirklich schon mehr wie genug:
    – Club of Rome
    – Bilderberger
    – FED
    – EZB
    – EU
    – IWF
    – WWF
    – UNO / UN
    – Skull and Bones
    – Soros
    – Bill Gates
    – Vatikan
    – und so weiter und so fort …

    Reply
  15. Club of Rome, gliedert sich ein mit all den anderen Think Tanks, welche ein und dieselbe Agenda pushen.
    Vorsicht und zwischen den Zeilen lesen, ist angesagt.

    Reply
  16. Wie wäre es, wenn man den Menschen in Afrika Zugang zu Bildung ermöglicht? Es gibt hier auch genügend Afrikaner die studiert haben, die könnten den Menschen was beibringen und müssten sich hier nicht mehr mit dem schrecklichen Alltagsrassismus konfrontiert sehen.

    Reply
  17. " Budget für Entwicklungshilfe drastisch erhöhen " !?
    Das können gern die NWO-Konzerne machen, die die Länder ausplündern, von mir keinen Cent !!!

    Reply
  18. Vielleicht wäre es am besten, sich ganz rauszuhalten!
    Was indes vom Club of Rome zu halten ist, zeigt seine frühere Prognose, dass bis zum Jahr 2000 die Erdölreserven der Welt hätten verbraucht sein sollen. Wer derart falsch lag, sollte schweigen.

    Reply
  19. Bei seiner Forderung zeigt sich das wahre Motiv des "menschgemachten Klimawandels". Es geht nur darum den Westen auszuplündern. Ein integeres System in der 3. Welt gibt es nicht, hat es noch nie gegeben und wenn man die Prognosefähigkeit der "Klimsforscher" oder Kaffeesatzleser mit digitalen Mitteln in Betracht zieht, wird es diese auch niemals geben.

    Reply
  20. Vielleicht sollten wir hier erstmal unsere Probleme ins Reine bekommen, bevor so ein Idiot überhaupt die Möglichkeit bekommt seine Forderungen zu stellen!

    Reply
  21. Klar drastisch erhöhen, dann können sich die korrupten Regierungen noch mehr in die Tasche stecken
    So ein Schwachsinn, das muss einfach bis auf den letzten Cent kontrolliert werden, was mit dem Geld passiert.

    Reply
  22. Gratis Nestlé Milchpulver mit Verhütungsmittelchen , flächendeckend.

    Reply
  23. Ich fordere! Budget für deutsche Obdachlose, Kindergärten, Schulen, Rentner,Behinderte und soziale Berufe erhöhen! Unser Geld muss auch für uns verwendet werden! Alles andere geht uns nichts an!

    Reply

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.